Verpflichtendes Betriebspraktikum

Viele Schüler fühlen sich überfordert, wenn sich in der 9. Klasse plötzlich alles um die Berufswahl dreht. Um den Druck zu minimieren, haben wir die Vorbereitung auf die Berufswahl neu strukturiert und den Entscheidungsprozess zeitlich entzerrt.

8. Klasse

  • BIZ-Besuch
  • Berufswahlseminar

9. Klasse

  • verpflichtendes Betriebspraktikum
  • Einüben von Bewerbungsschreiben (Deutsch- und IT-Unterricht)
  • Besuch von Ausbildungsmessen

Das verpflichtende Betriebspraktikum wird an unserer Schule 2017/2018 durchgeführt.

Ziele:

  • Einblick in den "Wunschberuf"
  • Kontakte mit Betrieben für die Ausbildungsplatz-Suche knüpfen
  • Eigene Stärken und Schwächen erkennen
  • Falsche Vorstellungen korrigieren

Da das Praktikum während der Schulzeit stattfindet, besteht für alle Neuntklässler eine Teilnahmepflicht. Wie bei allen schulischen Veranstaltungen gelten die Regeln der Schulordnung.

Termine

Klassen 9a, 9b                    11. bis 15.12.2017

Klassen 9c, 9d                    12. bis 16.03.2018

Eine Abweichung von diesen Terminen ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Weitere freiwillige Praktika können selbstverständlich wie bisher in den Ferien abgeleistet werden. Bei Fragen zum freiwilligen Betriebspraktikum wenden Sie sich bitte an H. Spiegelhalder.

Für die Zeit des Praktikums ist eine Haftpflichtversicherung erforderlich! Die Schule schließt für alle Schüler eine Haftpflichtversicherung ab. (1,60 €)

Außerdem besteht Unfallversicherung über die Schule (GUV).

 

Erklärung zum Ausbildungs(Praktikums)betrieb

Angaben zur Haftpflichtversicherung

Bestätigung der Schule

Praktikumsbescheinigung ohne Beurteilung (für Betrieb)

Praktikumsbestätigung mit Beurteilung (für Betrieb)