Anmeldung an die WHR :

Bitte nutzen Sie für die Anmeldung das am Ende der Seite beschriebene Online-Verfahren.

Die wichtigsten Informationen zu den Übertrittsmöglichkeiten sind nachfolgend aufgeführt.

Ausführlichere Informationen und Beratung zu den Übertrittsmöglichkeiten finden sie hier:

 

Übertritt aus der Grundschule :

Info-Abend zum Übertritt:   01.03.2018, 18:00 Uhr

(in der Aula der Realschule)

Bringen Sie Ihre Kinder mit - parallel zur Informationsveranstaltung erhalten ihre Kinder in Begleitung von Tutoren (Schüler der 9./10. Klassen) Einblicke in verschiedene Fächer der Realschule.

Anschließend besteht noch die Möglichkeit einer Schulhausführung für die Eltern (nach Bedarf)

Anmeldewoche: 7.5.-11.5.2018 (Anmeldung zum Übertritt und zum Probeunterricht!)

Probeunterricht: 15.5.-17.5.2018 (Durchschnitt ab 3,0)

Öffnungszeiten des Sekretariats in der Anmeldewoche:

Montag bis Mittwoch: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag : 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Anmeldung zum Übertritt bzw. falls erforderlich zum Probeunterricht (nur bei einem Durchschnitt von 3,0 oder schlechter) erfolgt jedes Jahr im Mai. Bitte beachten Sie jeweils die Informationen Ihrer Grundschule und in der Presse. Bitte besuchen Sie den Informationsabend unserer Schule.

 

Übertritt aus der Mittelschule:

Bitte melden Sie Ihr Kind bereits im Mai (gleichzeitig mit der Anmeldung zum Übertritt aus der 4. Klasse) zunächst vorläufig bei uns an!

Die endgültige Anmeldung für den Übertritt aus der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule in die 5./6. Jahrgangsstufe der Realschule ist dann in der ersten Woche der Sommerferien bei entsprechendem Durchschnitt im Jahreszeugnis möglich.

Erforderlicher Durchschnitt:

2,5 in Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis der 5. Klasse für den Übertritt in die 5. Klasse der Realschule.

2,0 in Deutsch, Mathematik und Englisch für den Übertritt von der 5. Klasse Mittelschule in die 6. Klasse Realschule.

 

Wechsel vom Gymnasium / Wirtschaftsschule / M-Zug der Mittelschule:

Auch der Übertritt aus höheren Jahrgangsstufen (vom Gymnasium, M-Zug,...) an die WHR ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Dazu setzen Sie sich aber bitte bereits vorher  mit unserer Beratungslehrkraft in Verbindung!

 

Um den Anmeldevorgang vor Ort schnell durchzuführen und eventuelle Wartezeiten zu verkürzen, bietet die WHR ein

Online - Anmeldeverfahren an.

(Selbstverständlich können Sie bei fehlendem Internetanschluss die Anmeldeunterlagen auch vor Ort im Sekretariat ausfüllen!)

Drucken Sie bitte die ausgefüllten Anträge

  • Schulantrag
  • Antrag auf Kostenfreiheit des Schulweges
  • Einwilligung in die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten/einschl. Fotos

aus und bringen Sie diese unterschrieben zur Anmeldung mit. Außerdem benötigen wir:

  • Geburtsurkunde / Familienstammbuch
  • Übertrittszeugnis (Original) / Halbjahreszeugnis (Kopie, nur bei Voranmeldung aus der 5. Klasse)
  • evtl. Sorgerechtsbeschluss
  • evtl. Bescheid auf Nachteilsausgleich bzw. Notenschutz
  • Jahreszeugnis (Original, nur bei endgültiger Anmeldung zum Übertritt aus Jgst. 5 oder höher, Anfang August)