Die Bläsergruppe

Die Bläsergruppe der Walter-Höllerer-Realschule wurde unter der Leitung von Herrn RSL Stephan Beierl im Schuljahr 2006/07 neu gegründet. Seit dem Schuljahr 2012/13 wird die Bläsergruppe von Fr. Melanie Feyrer dirigiert. Im Schuljahr 19/20 übernahm die Leitung Fr. Carola Stauber. Von den anfangs 12 Mitgliedern hat sich die Größe des Ensembles schrittweise auf gut 30 Aktive erhöht, wobei Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen beteiligt sind.

Es wird eine sehr umfassende Blasmusikliteratur gespielt: Von klassischen und festlichen Werken reicht das Repertoire über Arrangements von Pop- und Rockklassikern (z.B. "Funkytown“, "Eye of the Tiger“, "Final Countdown") bis hin zur Filmmusik (z.B. "Fluch der Karibik“, "Star Wars", "Jurassic Park"). Auch für die diesjährigen Musischen Abende ist wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm „in Arbeit“, z.T. auch in Kooperation mit der Schulband "The Walters".

Neben den Musischen Abenden umrahmt die Bläsergruppe auch Schulfeierlichkeiten wie z.B. die Entlassfeiern der 10. Klassen oder den Weihnachtsbasar, bringt aber traditionell auch den Bewohnern des benachbarten Seniorenwohnheimes ein kleines Weihnachtsständchen oder spielt auf dem Weihnachtsmarkt in Sulzbach-Rosenberg. Ein Höhepunkt des Schuljahres sind dabei immer die Probentage in der Musikakademie Schloss Alteglofsheim.

Mitwirken kann jeder, der ein Blasinstrument spielt, unabhängig vom Alter und Ausbildungsstand. Geprobt wird jeweils montags in der 7./8. Stunde.