Über 100 Pakete für Pomoc

Stolz trugen Schüler und Schülerinnen der Walter-Höllerer-Realschule die Päckchen, die gemeinsam für die „Aktion Pomoc“ gesammelt wurden, zum Verladen. Auf Initiative von Studienrätin Ute Kramel-Hajek hatten viele Klassen gemeinsam Pakete für Kinder in Bosnien-Herzegowina befüllt und liebevoll eingepackt. Neben so praktischen Sachen wie Zahnbürsten oder Schulsachen wanderten auch Spiele oder Süßigkeiten in die Kartons. Besonders hervorzuheben ist auch die Initiative vieler Eltern, die noch zusätzliche Päckchen beisteuerten. Es können nun über 100 Weihnachtspakete auf die Reise gehen und sicherlich viel Freude bereiten.