Fürs Finale qualifiziert!

Pünktlich zum großen Mountainbike-Regionalentscheid der Schulmannschaften aus der Oberpfalz, Mittel- und Oberfranken mit über 250 Teilnehmern waren die neuen Schultrikots der Walter-Höllerer-Realschule fertig. Die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg und der Realschul-Fördererverband finanzierten die wertigen Schultrikots, die die Schüler gleich beflügelten: Das Jungen-II-Team landete auf einem hervorragenden dritten Rang und qualifizierte sich damit fürs Landesfinale im unterfränkischen Rappershausen. In der Einzelwertung war Thilo Hartmann mit Platz drei ebenfalls ganz vorne dabei. Sandra Folwarczny vom Fördererverband, Elternbeiratsvorsitzende Heike Hartmann, Erster Bürgermeister Michael Göth, das neu eingekleidete Rennteam mit René Freibott, Thilo Hartmann, Fabian Brunner, Tom Ertel und seinem Betreuern Heike Temmel und Christian Langhans, Erich Übler von der Raiffeisenbank, Axel Malich, Leiter des Sonderpädagogischen Förderzentrums sowie Landrat Richard Reisinger und Raiffeisenchef Hans Renner (von links) freuten sich, dass auch so viele Schulteams aus der Region teilnahmen.