Dirndl und "Krachlederne" beim Realschul-Pausentreff

Eine stattliche Anzahl „Trachtler“ kamen am Trachtentag in die Walter-Höllerer-Realschule und präsentierten ihre Dirndln und Lederhosen.

Zünftig ging es zu an der Walter-Höllerer-Realschule: Eine stattliche Anzahl von Schülern und Lehrern kam am „Trachtentag“ nach Aufruf der Schülermitverantwortung (SMV) in traditioneller Kleidung in den Unterricht. In der Pause war dann das große Treffen und Bewundern der feschen Dirndln und „Krachledernen“ in der Aula.

Der Zusammenhalt der gesamten Schulfamilie zeigte sich auch dadurch, dass die Realschule beim Voting zum „Antenne Bayern-Pausenhofkonzert“ zwar nicht das Konzert einer großen Band auf dem Schulhof gewann, aber bei über 3000 teilnehmenden Schulen auf einem sensationellen siebten Rang landete. Sämtliche weitere Schulen unter den Top Ten waren deutlich größer und der Stimmenfang somit wesentlich einfacher.